Direkt zum Inhalt
Background image - 1

FAQ Covid-19

Hier finden Sie die häufigsten Fragen zum Thema Covid-19. Diese Information ersetzt in keiner Weise die AVB. Im Falle von Abweichungen zwischen den Covid-19 FAQ und den AVB sind die AVB (französische Version) massgeblich. 

Wenn Sie keine Antworten auf Ihre Fragen finden, zögern Sie nicht, uns unter +41 22 939 22 96 oder wecare@europ-assistance.ch zu kontaktieren.


Allgemeine Informationen im Zusammenhang mit der Reiseversicherung

  • Europ Assistance schliesst jegliches Massenrisiko aus. 
    In diesem Sinne werden die Folgen einer Einschränkung der Bewegungsfreiheit (Lock-Down, Schliessung der Grenzen, Gesundheitsnotstand, allgemeine Quarantäne usw.) systematisch ausgeschlossen.
  • Europ Assistance deckt Covid-19 als Krankheit ab.
    Die Deckung der Heilungskosten gilt nur für Fälle, die eine medizinische Behandlung erfordern, unter der Voraussetzung, dass die Sozialversicherungen (KVG) die medizinische Notwendigkeit der Behandlung anerkennen. Europ Assistance tritt subsidiär ein, für Leistungen, die nicht vom Krankenversicherer übernommen werden.
  • Europ Assistance schliesst Krankheitsfälle aus, wenn diese in einem Land oder einer Region eintreten, von denen die offiziellen Behörden vor der Abreise ausdrücklich abgeraten haben.

VOR DER ABREISE

Q.
Ich befinde mich in einem Lock-Down, in Quarantäne oder Isolation. Ich möchte meine Reise stornieren, weil ich wegen Covid-19 (positiver Test) in Isolation bin.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich befinde mich vor der Abreise in einem Lock-Down, in Quarantäne oder Isolation. Ich muss stornieren, da ich zu Hause bleiben muss (allgemeiner Lock-Down).
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich befinde mich vor der Abreise in einem Lock-Down, in Quarantäne oder Isolation. Ich möchte meine Reise stornieren, unter Quarantäne stehe (z. B. Kontaktfall oder Warten auf ein Testergebnis).
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich habe mein Covid-19-Testergebnis nicht rechtzeitig erhalten. Ich möchte stornieren, da ich das Ergebnis meines Covid-19-Tests nicht rechtzeitig erhalten habe.Ich bekomme das Ergebnis, nachdem ich meine Reise storniert habe, es ist negativ.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt. Wir decken nicht die Fristen der Labore ab.

Q.
Ich habe mein Covid-19-Testergebnis nicht rechtzeitig erhalten. Ich möchte stornieren, da ich das Ergebnis meines Covid-19-Tests nicht rechtzeitig erhalten habe. Ich bekomme das Ergebnis, nachdem ich meine Reise storniert habe, es ist positiv..
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich bin einem allgemeinen Lock-Down unterworfen. Ich möchte stornieren, weil Grenzen (Urlaubs- oder Heimatland) geschlossen werden, Flughäfen geschlossen werden, Flüge oder andere Transportmittel ausfallen.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich werde an meinem Zielort einem Lock-Down/einer Quarantäne unterworfen. Ich möchte meine Reise stornieren, weil mein Zielort im Lock-Down ist, von den Behörden zum Gesundheitsnotstand erklärt wurde oder meine Staatsangehörigkeit am Zielort verboten ist.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich werde an meinem Zielort einem Lock-Down oder einer Quarantäne unterworfen. Ich möchte stornieren, da von den Behörden meines Ziellandes (oder von den Behörden meines Heimatlandes bei der Rückkehr) eine Quarantäne verhängt wird.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich werde an meinem Zielort einem Lock-Down oder einer Quarantäne unterworfen. Ich möchte stornieren, da die Veranstaltung, der Kurs, an dem ich am Zielort teilnehmen wollte, aufgrund der mit Covid-19 verbundenen restriktiven Massnahmen abgesagt wurde.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt.

Q.
Ich wurde positiv auf Covid-19 getestet. Ich möchte meine Reise stornieren, weil ich an Covid-19 erkrankt bin (positiver Test).
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich möchte stornieren, weil ein Verwandter schwer an Covid-19 erkrankt ist (Krankenhausaufenthalt / Tod).
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich möchte stornieren, da ich von den Behörden im Rahmen der Covid-19-Bekämpfung requiriert wurde.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich stehe beim Check-in unter Verdacht, mich mit Covid-19 infiziert zu haben. Die Fluggesellschaft verweigert mir die Beförderung, weil ich Symptome (Fieber) habe.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich stehe beim Check-in unter Verdacht, mich mit Covid-19 infiziert zu haben. Die Fluggesellschaft verweigert mir die Beförderung, weil ich aus einem Cluster komme und als solcher nicht mehr in mein Zielland reisen darf.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich werde bei meiner Ankunft einer allgemeinen, von den Behörden verhängten Quarantäne unterworfen, obwohl ich keine Symptome von Covid-19 habe, ich muss 14 Tage (oder weniger) warten, bis ich meinen Urlaub beginnen kann.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich werde vor Ort einem Lock-Down unterworfen. Mein Urlaubsort (Hotel oder Feriendorf) ist im Lock-Down oder von den Behörden zu einem gesundheitlichen Notstand erklärt worden, ich muss im Zimmer bleiben, obwohl ich mich nicht mit Covid-19 infiziert habe.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich werde vor Ort einem Lock-Down unterworfen. Mein Urlaubsort (Land, Region, Stadt, Feriendorf) ist im Lock-Down oder von den Behörden zu einem gesundheitlichen Notstand erklärt worden, ich muss meinen Aufenthalt abbrechen und zurückkehren.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich wurde positiv auf Covid-19 getestet und habe Heilungskosten vorgestreckt (Arztbesuch, Tests, Medikamente).
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich bin an Covid-19 erkrankt (positiver Test) und befinde mich im Zielland in stationärer Behandlung.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich werde am Urlaubsort positiv auf Covid-19 getestet. Ich muss den Zeitpunkt meiner Heimreise verschieben, da ich aufgrund eines positiven Covid-19-Testergebnisses in Quarantäne bleiben muss.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
Ich bin in Quarantäne/Isolation. Ich bin unter Quarantäne gestellt worden, ohne krank zu sein (Entscheidung einer Behörde oder eines Arztes aufgrund meiner Herkunft, der Kontakte, die ich gehabt haben könnte, oder aus einem anderen Grund).
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich bin in Quarantäne/Isolation. Der Ort, an dem ich meinen Urlaub verbringe, ist vollständig unter Quarantäne gestellt.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ein Angehöriger in der Schweiz erkrankt schwer an Covid-19 und wird ins Krankenhaus eingeliefert oder stirbt an den Folgen der Krankheit, während ich im Urlaub bin. Ich muss an sein Krankenbett oder zu seiner Beerdigung gehen.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.

Q.
In der Schweiz verhängen die Behörden einen allgemeinen Lock-Down. Ich kann nicht nach Hause zurückkehren, weil die Grenzen meines Urlaubs- oder Wohnlandes geschlossen sind, Flughäfen geschlossen sind, Flüge/Transportmitte ausfallen wurden.
R.
Dieser Fall ist nicht gedeckt (Einschränkung der Bewegungsfreiheit).

Q.
Ich stehe beim Check-in unter Verdacht, mich mit Covid-19 infiziert zu haben. Die Fluggesellschaft verweigert mir die Beförderung zurück an meinen Wohnsitz, weil ich Symptome (Fieber) habe.
R.
Dieser Fall ist gedeckt.