Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt

Umfassende Skiversicherung

Geniessen Sie die Skipisten in aller Ruhe.

Abschluss in 2 Min.
Schweiz, Europa & Welt

Sie vertrauen uns

icone-globe

"Gute Beratung beim Abschluss"

icone-telephone

"Effizienter, reaktiver und professioneller Service, ich empfehle!"

icone-people

"Ausgezeichneter Service. Professionelles und seriöses Team. Eine digitale Lösung auf höchstem Niveau!"

icone-protection

"Egal, ob es sich um eine Reiserücktrittsversicherung oder Notfallhilfe handelte, wir waren überzeugt."

Unsere Versicherungen auf einen Blick

Nicht genutzter Pass

Sportkurse

Verleihmaterial

Transportskosten

Rückfühungskosten

Bereitstellung eines Chauffeurs

ASSUR

    Nicht genutzter Pass - 20'000 CHF
    Verleihmaterial - 2'000 CHF
    Sportkurse - 2'000 CHF
    -
    -
    -

Ab 8 CHF

ASSIST

Premium Deckung

    Nicht benutzter Pass - 2'000 CHF
    Verleihmaterial - 2'000 CHF
    Sportkurse - 2'000 CHF
    Transportskosten - 10'000 CHF
    Rückführungskosten - 10'000 CHF
    Chauffeur - enthalten
+ Andere Premium-Deckungen

Ab 12 CHF

ASSUR

2 000
2 000
2 000
-
-
-

Ab 8 CHF

ASSIST

Der komplette Skischutz für Sie

Premium Deckung
2 000
2 000
2 000
10 000
10 000
enthalten

Ab 12 CHF

Versicherung & Assistance im Gebirge

Ob Sommer oder Winter, wenn man in die Berge fährt und Aktivitäten wie Skifahren oder Downhill-Mountainbiking plant, muss man sich gut schützen. Ob bei einer Stornierung oder bei einem Unfall, wenn Sie Hilfe benötigen.

Unsere Bergversicherungen decken Sie ab, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert: Sie müssen Ihren Aufenthalt stornieren und haben Skistunden gebucht? Sie haben Ihre Skiausrüstung schon gemietet? Sie haben Ihren Skipass für mehrere Tage gebucht und werden ihn nicht nutzen? Für die abgedeckten Fälle können Sie für all das eine Erstattung erhalten.

 

Versicherung für nicht genutzten Skipass


Wenn Sie Ihren Skipass für einige Tage oder für die ganze Saison gekauft haben, aber nicht auf die Piste gehen können, erstattet Ihnen die Bergbahnen-Versicherung von Europ Assistance Ihren nicht genutzten Skipass zeitanteilig. 

Abgedeckte Fälle sind:

- Unfall, Krankheit oder Tod
- Klimatische Bedingungen: Sturm, Lawinengefahr, Verringerung der Anzahl der Skilifte …


Skikurs- und Ausrüstungsverleih-Versicherung


Genauso wie die Skiversicherung Ihren Skipass schützt, deckt sie auch Ski- oder Snowboardkurse und -stunden ab, die Sie gebucht und bezahlt haben, an denen Sie aber nicht teilnehmen können.

Sie hatten während Ihres Aufenthalts in den Bergen Skier, Stöcke und Helm gemietet, um auf die Piste zu gehen? Nicht genutzte Leih-Ausrüstung, die mit dem nicht genutzten Bergbahnenpass in Verbindung steht, wird Ihnen ebenfalls zurückerstattet.

 

Assistance auf dem Gebiet der Station

 

Bei einem Unfall auf der Skipiste sind Sie durch die Bergversicherung abgesichert. Die Option Assist' bei Europ Assistance bietet Ihnen all diese Garantien:

- Erstattung der Such- & Bergungskosten, die von den Rettungsorganisationen im Gebiet der Station durchgeführt wurden.
- Erstattung der Kosten für den Transport mit einer Ambulanz oder Hubschrauber in ein Spital in der Schweiz. 
- Erstattung der Kosten für die medizinische Notfallversorgung in der Schweiz und die Rückführung an Ihren Wohnsitz.

Die Versicherung ermöglicht Ihnen auch die Inanspruchnahme eines Fahrers, der Ihr Fahrzeug zurückbringt, wenn Sie nicht fahren können. 


Wie schliesse ich eine Versicherung für meinen Bergbahnenpass ab?


Bei Europ Assistance bieten wir Ihnen die beiden Optionen Assur' und Assist', um Ihren Bergbahnenpass und alles, was damit zusammenhängt, zu versichern: Unterricht, Leihmaterial usw. Wenn Sie die Assistance nutzen möchten, sollten Sie die Option Assist' wählen.

Um einen Vertrag abzuschliessen, gehen Sie einfach online und Sie erhalten Ihre Versicherungspolice sofort per E-Mail.

 

Wann sollte man eine Bergbahnen-Versicherung abschliessen?

 

Idealerweise schliessen Sie die Bergbahnen-Versicherung am Tag des Kaufs Ihres Passes ab, damit Sie so früh wie möglich abgesichert sind, falls etwas passiert, das Sie daran hindert, auf die Piste zu gehen. Sie sind nämlich ab dem Tag des Abschlusses der Police versichert, auch wenn Ihr Pass erst für einen Aufenthalt ein paar Wochen später gültig ist.

 

Warum sollten Sie eine Bergbahnen-Versicherung wählen?

 

Sie können nicht Skifahren gehen, weil Sie krank sind oder einen Unfall hatten?

Passiert Ihnen während Ihres Skiurlaubs etwas auf der Piste?

Eine Bergbahnen-Versicherung deckt Ihren Skipass vor und während Ihres Aufenthalts für diese und viele andere Arten von unvorhergesehenen Ereignissen ab. 

Sie bietet Ihnen Gelassenheit und finanziellen Schutz.

Denn ein Unfall auf den Schweizer Pisten kann schnell sehr teuer werden.

Eine Rettung oder Pistenräumung per Hubschrauber nach einem Unfall kann mehrere Tausend Schweizer Franken kosten. Dabei ist der bezahlte Skipass, der nicht mehr genutzt wird, die gemietete Ausrüstung, die Rückführung Ihres Autos, wenn Sie nicht mehr nach Hause fahren können, usw. noch nicht berücksichtigt.

Ihre Grundversicherung und Ihre Unfallversicherung decken nur einen kleinen Teil dessen, was Sie bezahlen müssen. Daher ist es unerlässlich, sich zusätzlich zu schützen. Hier können Sie Ihre Prämie kostenlos berechnen.

Europ Assistance, das ist :

1'000'000+ versicherte Personen in der Schweiz

10'000 Assistance-Fälle in der ganzen Welt

Eine rund um die Uhr verfügbare Dienstleistung