Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt
italie-voyage

Reise nach Italien: Welche Versicherung sollte man wählen?

Träumen Sie für Ihren nächsten Urlaub von Italien? Seine herrliche Natur, seine Geschichte und die mediterrane Atmosphäre, nur einen Katzensprung von der Schweiz entfernt, liegen in diesem leicht zugänglichen Land dicht beieinander. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Reise nach Italien einfach und schnell organisieren können!

 

Warum nach Italien reisen?

 

Die Antwort scheint klar zu sein … Aber wir werden sie Ihnen trotzdem geben: Dieses Land ist voller Schätze. Ob die mythische Stadt Pompeji, das schöne Rom, die Gondeln in Venedig, die Sixtinische Kapelle, der Turm von Pisa, die Landschaften der Toskana … Von Nord bis Süd, von den Bergen bis zum Meer, vom Land bis zur Küste – die natürlichen und kulturellen Reichtümer Italiens versprechen einen wahren Tapetenwechsel. Nicht zu vergessen ist natürlich die berühmte italienische Gastronomie mit Pasta, Risotto, Mozzarella, Wein usw. Wo auch immer Sie in Italien hinfahren, Ihre Tage werden von den Köstlichkeiten der italienischen Küche geprägt sein.

 

Die Organisation einer Reise nach Italien

 

Einfache Zugangsbedingungen

 

Möchten Sie Ihre Reise nach Italien organisieren? Die Schweiz hat den Vorteil, ein angrenzendes Land zu sein: Je nach Startpunkt können Sie in weniger als einer Stunde dort sein! Egal, welches Verkehrsmittel Sie wählen, Italien ist wirklich leicht zu erreichen:

-    Mit dem Flugzeug: Rom, Mailand, Venedig, Florenz … Alle diese grossen Städte haben einen Flughafen in der Nähe mit häufigen Abflügen von z. B. Genf oder Zürich.
-    Mit dem Zug: Es gibt häufige und einfache Verbindungen zu den grössten Bahnhöfen der Schweiz. Innerhalb weniger Stunden sind Sie in Italien und durchqueren schon bei der Anreise wunderschöne Landschaften.
-    Auf dem Landweg: Auto, Motorrad oder sogar Wohnmobil sind ebenfalls sehr praktisch, um durch Italien zu reisen. Nachdem Sie die wichtigsten Pässe zwischen der Schweiz und Italien überquert haben, geniessen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo und völlig unabhängig. Vergessen Sie nicht, sich vor der Abreise die Fahrtzeiten anzusehen, Ihr Fahrzeug zu kontrollieren und Ihre Versicherungen zu überprüfen.

 

>> Reisen Sie abgesichert nach Italien. Berechnen Sie die Prämie kostenlos <<

 

Wann nach Italien reisen?

 

Wie in vielen Ländern ist die schönste Zeit im Sommer, um das Meer und die Sonne zu geniessen. Wenn Sie jedoch den Horden von Touristen aus aller Welt aus dem Weg gehen wollen, können Sie Ihre Reise nach Italien auch schon im April planen, um das milde Klima zu geniessen, ohne eine Erkältung zu riskieren. Auch der September ist sehr angenehm. Mit dem Ende der Covid-19-Einschränkungen nimmt der Kalender der kulturellen Veranstaltungen in Italien wieder Fahrt auf:

-    Im Februar ist der Karneval in Venedig in vollem Gange: Dieses Fest, das auf das Mittelalter zurückgeht, zieht jedes Jahr Tausende von Touristen aus der ganzen Welt an. Er beginnt 10 Tage vor Aschermittwoch und dauert bis Faschingsdienstag. Die Daten variieren daher jedes Jahr, aber in der Regel findet dieser Karneval zwischen Ende Januar und Anfang März statt.
-    Im Dezember findet der Weihnachtsmarkt in Mailand statt: Weihnachten ist ein wichtiges Fest in Italien. In Mailand versammelt der Markt nicht weniger als 400 Stände an einem aussergewöhnlichen Ort: dem Schloss der Sforza.

 

Unter uns: Entdecken Sie Elvios 5 Geheimtipps in Italien:

-    Die Langhe: historische Region im Piemont mit ihren Weinbergen
-    Die Tempel der Menschheit in Damanhur: das «Achte Weltwunder»
-    Civita di Bagnoregio: eine mittelalterliche Ortschaft auf einem Felsvorsprung in der Provinz Umbrien
-    Bellagio am Comer See
-    Lazise: eine mittelalterliche Stadt am Gardasee.


Verkehr und Reisen in Italien

 

Italien ist ebenso wie die Schweiz Mitglied des Schengenraums. Als Schweizer oder Europäer, der in der Schweiz lebt, können Sie sich in Italien ohne vorherige Genehmigung bewegen und reisen. Noch nie war es so einfach, eine Reise zu planen! Der Grenzübertritt ist einfach und Sie müssen nur Ihre Ausweispapiere bei sich haben, sei es Ihr gültiger Personalausweis oder Ihr Reisepass.

 

Welche Reiseversicherung sollten Sie für einen Aufenthalt in Italien abschliessen?

 

Je nachdem, wie lange ich in Italien bleibe, welche Versicherung soll ich wählen?

 

Die Versicherung für eine einmalige Reise scheint die ideale Option für Sie zu sein. Sie versichert Sie bis zu maximal 180 Tage und bietet alle Garantien, die Sie benötigen.

Reiserücktritt, medizinische Rückführung und Heilungskosten im Ausland, Entschädigung für einen verpassten oder verspäteten Flug, Deckung bei Verlust, Diebstahl oder Zerstörung von Gepäck während der Beförderung durch ein Transportunternehmen … Die Kosten für die Versicherung hängen von den gewählten Optionen und der Dauer Ihrer Reise nach Italien ab.

 

Heilungskosten in Italien

 

Die Europäische Krankenversicherungskarte befindet sich in der Regel auf der Rückseite Ihrer gesetzlichen Krankenversicherungskarte. Andernfalls erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung, um sie zu erhalten. Sie ermöglicht den Zugang zur öffentlichen medizinischen Infrastruktur in Europa zu den gleichen Bedingungen, die für die einheimischen Versicherten gelten. Während Ihrer Reise nach Italien wird diese Europäische Krankenversicherungskarte also sehr nützlich sein. Es ist jedoch zu beachten, dass die Kostenübernahme für medizinische Versorgung bestimmten Kriterien entsprechen muss, wie: 

-    Behandlungen müssen in Gesundheitszentren (Aziende Sanitarie Locali) oder von Ärzten, die vom nationalen Gesundheitsdienst (Servizio Sanitario Nazionale) zugelassen sind, durchgeführt werden.
-    Sie müssen in den Bereich der Allgemeinmedizin fallen und können bei Bedarf mit einer Verschreibung der Fachmedizin zugeführt werden.
-    Für allgemeine Beratungen, die keinen Notfall darstellen oder ausserhalb der Öffnungszeiten von Arztpraxen liegen, ist eine geringe Gebühr zu entrichten.

Um die zusätzlichen Kosten (der Selbstbehalt Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung wird nicht erstattet) während Ihrer Reise nach Italien erstattet zu bekommen, sollten Sie vor Ihrer Abreise unbedingt eine Reiseversicherung abschliessen.

Europ Assistance erstattet Ihnen den Betrag der im Ausland entstandenen Heilungskosten, der nach Erstattung durch Ihre Versicherung (ohne Erstattung der Selbstbeteiligung) und eventuell Ihrer Zusatzversicherung zu Ihren Lasten verbleibt, im Rahmen der in unseren verschiedenen Tarifen angegebenen Leistungsbeträge.

 

reiseversicherung italien
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

destinations-exotiques
Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Sicherheit eines der wichtigsten Kriterien,...
costa-rica
Costa Rica, ein kleines Land in Mittelamerika, ist ein immer beliebteres Reiseziel für Touristen...
montagne ski
Sie kennen die Schweizer Skigebiete auswendig und träumen von neuen Abenteuern?...