Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt
sardaigne

Alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie nach Mexiko reisen

Dschungel, archäologische Stätten der Maya und Azteken, endlose Strände mit weissem Sand … Eine Reise nach Mexiko verspricht unglaubliche Entdeckungen und Exotik. Sein natürlicher und kultureller Reichtum ist beispiellos. Es ist das perfekte Reiseziel, um eine einzigartige Erfahrung zu machen, die Sie nicht so schnell vergessen werden! Hier finden Sie alle unsere Tipps und Informationen, um Ihre Reise nach Mexiko vorzubereiten und das Beste daraus zu machen.

 

Formalitäten für die Reise nach Mexiko

 

Braucht man ein Visum, um nach Mexiko zu reisen?

 

Wenn Sie weniger als 180 Tage und nur zu touristischen Zwecken verreisen, müssen Sie kein Visum beantragen (Staatsangehörige aller Länder des Schengen-Raums). Trotzdem müssen Sie vor der Einreise einige Dokumente vorbereiten:

- Das FMM (Forma Migratoria Múltiple), das Sie im Voraus online oder im Flugzeug vor der Landung ausfüllen können

- Ihr Reisepass, der für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts in Mexiko gültig ist

- Ihr Flugticket für den Hin- und Rückflug (wenn Sie über Land oder Meer abreisen, Ihre Fahrkarte)

- Die Adresse Ihrer Unterkunft

All dies müssen Sie einem Beamten der Luft- und Grenzpolizei vorlegen, der Sie nach Informationen über Ihren Aufenthalt fragen wird. Danach wird Ihr Pass abgestempelt und Sie erhalten eine Kopie des FMM mit Ihren Aufenthaltsdaten zurück. Bewahren Sie es bis zum Ende Ihres Urlaubs zusammen mit Ihrem Reisepass sorgfältig auf. Es kann sein, dass Sie vor Ort kontrolliert werden und es vorzeigen müssen.

 

Welche Versicherung sollte man abschliessen, wenn man nach Mexiko reist?

 

Eine Reiseversicherung ist für die Einreise nach Mexiko nicht obligatorisch. Es wird jedoch dringend empfohlen, eine solche Versicherung abzuschliessen, um für unvorhergesehene Ereignisse gewappnet zu sein: Spitalaufenthalt, dringende Gesundheitsausgaben, Rückführung aus gesundheitlichen Gründen …

 

>> Reisen Sie abgesichert nach Mexico. Berechnen Sie die Prämie kostenlos <<

 

Erstattung der Heilungskosten in Mexiko

 

Für den Zugang zu privaten medizinischen Einrichtungen (Spital, Klinik) ist der Preis oft sehr hoch und Sie müssen die Kosten vorstrecken. Häufig verlangen Spitäler in Mexiko, dass die Patienten einen Blankobeleg einer Kreditkarte unterschreiben.

Damit Sie eine Idee der Kosten für medizinische Dienstleistungen in Mexiko haben:

- 1 Tag Spitalaufenthalt in Mexiko: CHF 1’000.-

- Rückführung in die Schweiz: mehr als CHF 10'000.-

Um sich finanziell abzusichern, sollten Sie unbedingt eine Reiseversicherung abschliessen. Mit unseren Comfort-Produkten profitieren Sie von der Erstattung der Heilungskosten bis zu CHF 250'000 und der unbegrenzten Übernahme von Notfalltransport- und Rückführungskosten. Neben der medizinischen Assistance sind Sie auch bei Stornierung Ihrer Reise, Verlust oder Diebstahl Ihres Gepäcks, unvorhersehbaren Ausgaben usw. versichert. Entdecken Sie unsere Versicherung hier.

Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Abreise die mexikanischen Notrufnummern zu notieren. Wenn Sie ein Problem haben oder Zeuge eines Vorfalls sind, rufen Sie den Notruf unter 911 an.

 

Wann ist die beste Zeit, um nach Mexiko zu reisen?

 

Das Wetter ist je nach Region in diesem riesigen Land unterschiedlich. Generell wird empfohlen, die Zeit der Wirbelstürme und die Regenzeit zu meiden, die von Mitte Mai bis Ende November auf der Pazifikseite und von Anfang Juni bis Ende November auf der Atlantikseite dauert.

Wenn Sie davon träumen, Yucatan, Cancun oder die archäologischen Stätten von Tulum zu entdecken, bietet die Zeit von Anfang Dezember bis Mai ideale Temperaturen. Wenn Sie eher ein Stadtmensch sind, sollten Sie zwischen März und Mai nach Mexiko reisen. Die beste Zeit für Niederkalifornien mit La Paz und den Weinanbaugebieten ist April.

 

>> Reisen Sie abgesichert nach Mexico. Berechnen Sie die Prämie kostenlos <<

 

Ist man in Mexiko sicher?

 

Die grossen Touristenstädte sind für die meisten Reisenden sicher, aber die hohe Kriminalitätsrate des Landes ist nicht zu ignorieren. Seien Sie daher (wie bei jeder Reise) immer wachsam und informieren Sie sich über die Risiken und das richtige Verhalten, wenn Sie ein Problem haben. Befolgen Sie unsere Tipps, um im Ausland sicher zu sein. Von einigen Gebieten des Landes wird eindeutig abgeraten – dorthin sollten Sie nicht reisen.

 

Sind für eine Reise nach Mexiko bestimmte Impfungen vorgeschrieben?

 

Keine Pflichtimpfungen, aber wir empfehlen Ihnen dennoch, den Stand Ihrer Impfungen (DTP, MMR) zu überprüfen und ggf. aufzufrischen. Denken Sie je nach Reisebedingungen daran, sich eventuell gegen Typhus, Hepatitis A und B, Tollwut oder Tuberkulose impfen zu lassen. Je nach Ihren Reisebedingungen in Mexiko können Impfungen gegen Typhus, Hepatitis A und B und Tollwut ratsam sein. Sprechen Sie vor der Abreise mit Ihrem Arzt.

 

Mit einem Baby nach Mexiko reisen

 

Natürlich ist alles möglich, man muss sich nur organisieren. Urlaubsort, Gesundheit, Koffer für das Baby, Reiseversicherung für Sie und Ihr Baby, Formalitäten und Ausweispapiere: Sie müssen an alles denken. Lesen Sie unsere Tipps für eine entspanne Reise mit Ihrem Baby.

 

>> Reisen Sie abgesichert nach Mexico. Berechnen Sie die Prämie kostenlos <<

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

voyage unesco
Wussten Sie, dass die berühmte Liste des UNESCO-Welterbes mehr als...
destinations fraicheur
Der Sommer steht in vielen Teilen der Welt und auch in der Schweiz für sonnige Tage...
destinations-exotiques
Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Sicherheit eines der wichtigsten Kriterien,...