Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt
voyage-preparatifs

Wie organisiert man Last Minute Urlaub?

Sie möchten diesen Sommer verreisen, haben Ihre Reise aber noch nicht geplant? Keine Sorge, es gibt immer noch gute Gelegenheiten, die Sie finden können, und vielleicht macht es Ihnen sogar Spaß. In letzter Minute geplante Reisen können nämlich aufregend sein und eine spontane Flucht bieten, wenn Sie aus Ihrer täglichen Routine ausbrechen möchten. Ob aufgrund einer plötzlichen Abenteuerlust oder um eine Gelegenheit zu nutzen, mit der Sie nicht gerechnet haben - die Planung einer Reise kann kompliziert und unüberwindbar erscheinen. Doch dank einer schnellen und praktischen Organisation ist es durchaus möglich, ein unvergessliches Reiseerlebnis zu haben.

 

Ihre zeitlichen Beschränkungen analysieren

 

Zunächst sollten Sie sich die Zeit nehmen, Ihre zeitlichen Beschränkungen sorgfältig zu analysieren. Da Sie Ihre Reise innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums antreten wollen, ist es wichtig, dass Sie bei Ihren Abreise- und Rückreisedaten flexibel sind. Die Preise für Flugtickets, Hotelzimmer und andere Dienstleistungen können je nach Wochentag und Jahreszeit stark variieren. Wenn Sie für verschiedene Datumsoptionen offen sind, erhöhen Sie Ihre Chancen, günstige Angebote zu finden. 

 

Ein Budget aufstellen 

 

Wenn Sie sich für eine Last-Minute-Reise entscheiden, verfügen Sie möglicherweise nicht über ein sehr großes Budget. Ideal ist es daher, eine klare und schnelle Berechnung Ihres verfügbaren Budgets für diese Reise durchzuführen. 

Um diese Ausgaben zu optimieren, sollten Sie nach Sonderangeboten in Reisebüros oder auf spezialisierten Websites suchen, die oftmals sehr günstige Last-Minute-Angebote anbieten. Auch Fluggesellschaften, Hotels oder Autovermietungen bieten manchmal Treueprogramme an, die es Ihnen ermöglichen, Last-Minute-Reisen zu günstigeren Preisen zu buchen. 

Außerdem sollte Ihr Budget auch die Wahl des Reiseziels, des Transportmittels, der Unterkunft und der Aktivitäten berücksichtigen.

 

Ein leicht erreichbares Reiseziel wählen

 

Seien wir doch mal ehrlich: Eine Reise ans andere Ende der Welt lässt sich kaum ein paar Tage im Voraus planen. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht auch einen ebenso anregenden Aufenthalt nicht weit weg von zu Hause planen können. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine Stadt oder Region in der Nähe Ihres Wohnortes; dies kann eine gute Gelegenheit sein, Ihr Land aus einer anderen Perspektive neu zu entdecken. Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Einsparungen sind, können Sie auch weniger touristische Ziele in Betracht ziehen, wo die Preise aufgrund der geringeren Nachfrage niedriger sein können. Und wenn Sie unbedingt ins Ausland reisen möchten, können Nachbarländer oder beliebte europäische Städte wie Berlin oder Rom eine gute und preisgünstige Alternative sein. 
Wenn Sie sich für ein Reiseziel entschieden haben, prüfen Sie die zeit- und kostenmäßig günstigsten Transportmöglichkeiten, die von Ihrem Wohnort aus leicht möglich sind: Direktflüge und -züge, um keine Zeit mit mehreren Umsteigeverbindungen zu verlieren, Autofahrten (oder sogar Mitfahrgelegenheiten) usw. 

 

Ihre Unterkunft und Aktivitäten im Voraus planen

 

Wenn Sie Ihre Unterkunft und die Aktivitäten, die Sie während Ihrer Reise unternehmen, im Voraus planen, anstatt erst vor Ort zu buchen, können Sie viel Geld sparen. 

Um Unterkünfte und Aktivitäten schnell und kostengünstig zu buchen, sollten Sie Reise-Apps und -Blogs besuchen. So erhalten Sie konkretes Feedback und finden vielleicht weniger populäre und bekannte Geheimtipps, vor allem, wenn Sie bei Ihren Suchkriterien flexibel sind.

 

Die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente überprüfen 

 

Wenn man nur eine kurze Frist für die Urlaubsplanung hat, kann es schließlich passieren, dass man Schritte übersieht, die für einen reibungslosen Ablauf des Urlaubs entscheidend sind, und dazu kann auch die Überprüfung der Gültigkeit Ihrer Reisedokumente gehören.

Um zu vermeiden, dass Sie in letzter Minute etwas vergessen und bei den Grenzkontrollen eine böse Überraschung erleben (und selbst wenn Sie in der Schweiz bleiben), sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Personalausweis oder Reisepass zum Zeitpunkt Ihrer Reise noch gültig ist. Wenn Sie eine Reise ins Ausland planen, achten Sie auch darauf, dass Sie alle für die Einreise erforderlichen Dokumente wie zum Beispiel einen Nachweis über eine Reiseversicherung oder ein Visum dabei haben. Falls Sie ein Visum benötigen, sollten Sie sich über die Bearbeitungszeiten und gegenfalls über Möglichkeiten zur schnellen Erlangung informieren.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

phobie avion
Haben Sie schreckliche Angst vor dem Fliegen? Diese Phobie ist oft schwer rational zu erklären und betrifft mehr ...
maladies tropicales
Abenteuer und Abwechslung in der Ferne – tropische Reiseziele sind beliebt,...
plongée
Im Urlaub kann man Lust bekommen, einen Schnupper-Tauchgang zu machen oder als erfahrener Taucher...